Startseite  >>   Was gibt´s in deiner Nähe?  >>    Weitere Kooperationspartner  >>  Kanton Zürich

Die Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich

Die Datenschutzbeauftragte beaufsichtigt und berät die öffentlichen Organe des Kantons Zürich und unterstützt Privatpersonen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte.
Dr. iur. Dominika Blonski ist die Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich. Sie und ihr Team beantworten gerne eure Fragen.


Die Impfung für Personendaten – Videos prämiert

Quelle: datenschutz.ch

Die Gewinnerbeiträge des Datenschutz-Video-Wettbewerbs rufen zur Eigenverantwortung auf. Die Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich erklärte an der Preisverleihung, dass auch die prämierten Videos das Heil einer Impfung für Personendaten nicht versprechen können. «Aber Sensibilisierung führt zu einem kompetenten Umgang mit der Privatsphäre.» Die drei Preise gingen an eine interaktive Animation, ein Kunstvideo und ein Instagram-Video.

Videos und weitere Informationen: www.datenschutz.ch/video-wettbewerb


Schnell mehr Privatsphäre auf TikTok und Instagram

Quelle: datenschutz.ch

Je 90 Sekunden voll mit Tipps und klugen Hinweisen, wie mit wenig Aufwand mehr Kontrolle über die eigenen Daten erlangt werden kann – so sind die beiden neuen Videos der Datenschutzbeauftragten, produziert durch eine der Gewinnerinnen des letztjährigen Datenschutz-Video-Wettbewerbs. Ihre rasanten neuen Videos zu Instagram und Tiktok schaffen etwas, das man kaum für möglich hält: Sie machen Lust darauf, sich um Privacy-Einstellungen zu kümmern.

Videos und weitere Informationen


Gamer Grischa Yeti kennt die Datenfallen der E-Games

Wir werden immer sensibler, wenn es um unsere Sicherheit geht. Im Internet sieht es aber anders aus. Passwörter oder Kreditkartendetails werden oft sorglos weitergereicht. So werden Gamers mit Skimming und Phishing im grossen Stil abgezockt. Deshalb ruft Grischa Yeti seinen Peers zu: Schütze deine Daten – auch im Internet!


WhatsApp in der Schule?

Messengers, soziale Medien, Sharing-Plattformen – praktisch, einfach anzuwenden und effizient. Aber dürfen sie in Schulen auch verwendet werden? In der Version 3.0 des Datenschutzlexikons Volksschule finden Schülerinnen, Schüler, Lehrpersonen und Eltern Antworten auf alle Datenschutz-Fragen – als PDF oder in der Datenschutz.ch-App.

Mehr: www.datenschutz.ch


Ist uns die Privatsphäre egal?

Bild mit Mann Quelle: Datenschutz Kanton Zürich
Quelle: datenschutz.ch

Warum wir im digitalen Umfeld so leichtfertig mit unseren Daten umgehen und wie die Datenkraken besiegt werden können – die drei Kurzvideos mit Publizist und Jurist Milosz Matuschek bieten den idealen Einstieg in eine Klassendiskussion oder einen Workshop.

Datenschutz in Diskussion


Privacy-Einstellungen im Griff

Quelle: datenschutz.ch

Mit den aktualisierten Checklisten Privacy für die Nutzung von Chrome, Firefox und Internet Explorer sowie Facebook verbesserst du den Schutz deiner Privatsphäre und die Sicherheit deines Computers.

Meine Daten schützen
 


Starker Schutz dank Passwortcheck

Screenshot Passwortcheck
Quelle: datenschutz.ch

Starke Passwörter hindern Unberechtigte daran, auf Daten zuzugreifen. 

Passwortcheck


«Datenschutz.ch» – Die App für alles

Bild von Datenschutzapp
Quelle: datenschutz.ch

Der Passwortcheck hilft beim Erstellen eines starken Passworts, die Datenschutzlexika beantworten die Fragen von Schülerinnen, Schülern und Studierenden – diese und weitere Tools sowie viele Informationen gibt's in der «Datenschutz.ch»-App.

iOS-Version
Android-Version