Startseite  >>   Was gibt´s in deiner Nähe?  >>  Sachsen

Der Landesdatenschutzbeauftragte

LfD Andreas Schuring
LfD Andreas Schuring

Mein Name ist Andreas Schurig, ich bin der sächsische Datenschutzbeauftragte.

Das Internet und Soziale Netzwerke spielen eine große Rolle in unserem Leben. Erlebnisse, Fotos und Meinungen werden in Sekundenschnelle geteilt. Viele Informationen zu Deiner Person gelangen so, durch Dich selbst oder durch Deine Freunde, in das Internet. Auch wenn das keiner gerne hört: Diese Veröffentlichungen können auch Risiken bergen. Was, wenn aus Freunden Feinde werden, wenn Eltern oder Fremde mitlesen, was ist wenn die Informationen für Mobbing oder Verletzungen der Privatsphäre missbraucht werden? Einmal eingegebene Daten können im Internet für immer gespeichert bleiben. Wir hingegen verändern und entwickeln uns, und es gibt Dinge, an die Du Dich später vielleicht nicht mehr erinnern möchtest.

Überlege also bei allem, was Du über Dich und andere ins schnelllebige Internet stellst, ob Du diese Informationen oder Fotos auch Deinen Eltern, Deinen Lehrer/innen oder sogar einem fremden Spaziergänger im Park erzählen/zeigen würdest?

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte wird durch den Landtag gewählt und kontrolliert die Einhaltung der Datenschutzvorschriften durch sächsische Behörden und Unternehmen. Wer sich zu genau ausgefragt fühlt oder meint, dass mit seinen Daten nicht rechtmäßig umgegangen wird, kann sich an mich wenden:

www.datenschutz.sachsen.de