Startseite  >>   Was gibt´s in deiner Nähe?  >>  Sachsen

Die Landesdatenschutzbeauftragte

Dr. Juliane Hundert

Hallo, ich heiße Juliane Hundert. Ich bin die Sächsische Datenschutzbeauftragte. Gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmere ich mich um die Einhaltung des Datenschutzes im Freistaat Sachsen.

Was ist Datenschutz eigentlich? Mit Daten sind Informationen über Menschen gemeint. Zum Beispiel mein Name, mein Geburtsdatum, mein Wohnort, aber auch der Standort meines Handys oder dass, was ich gerne mag. Jede Person soll selbst bestimmen können, wer diese Informationen bekommen soll und wer nicht. Dieses Recht ist ein Grundrecht, es heißt "Recht auf informationelle Selbstbestimmung".

Das Internet ermöglicht den immer schnelleren Austausch solcher persönlicher Informationen. Smartphones, Tablets oder soziale Netzwerke sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob in der Schule, beim Arzt oder bei Onlinespielen: Überall fallen persönliche Daten an. Für den richtigen Umgang damit, gibt es gesetzliche Regelungen. Mit meiner Arbeit unterstütze ich unter anderem Kinder und Eltern dabei, ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung wahrzunehmen.

Wenn Du mehr über Datenschutz und insbesondere zum Datenschutz in der Schule erfahren möchtest, dann schau auf meiner Website vorbei: www.saechsdsb.de