Startseite  >>   Was gibt´s in deiner Nähe?  >>  Hessen

Der Landesdatenschutzbeauftragte

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
LfD Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

„Datenschutz klingt öde, aber in Wirklichkeit ist er cool. Man muss nur wissen, um was es geht. Und dieses Wissen vermittelt die folgende Seite. Dann heißt es nicht nur keep on rocking sondern data protecting.“


Staat und Bürgerdaten

Jeder von uns gibt an vielen Stellen Daten über sich preis – freiwillig oder unfreiwillig.

Aufgabe des Staates ist unter anderem für die Sicherheit aller Bürger zu sorgen. Dazu will der Staat möglichst viele Informationsquellen ausnutzen. Dies kann auch im Geheimen erfolgen. Nicht alle diese Vorstellungen sind problemlos zu verwirklichen.

Näheres zu einigen dieser Projekten findest du hier:

Staatstrojaner
Vorratsdatenspeicherung
Geheimdienste

Datenschutz und Schule

Bereits mit der Einschulung erfasst und verarbeitet die Schule den Namen, die Anschrift und andere personenbezogene Daten der Schülerin und des Schülers. Auch die Eltern machen Angaben zu ihrer Person. Ob Zeugnisnoten, Klassenarbeiten, Fehlzeiten oder Teilnahme an Klassenfahrten, immer fallen persönliche Daten über die Schülerin und den Schüler an. Diese gilt es vor dem unbefugten Zugriff zu schützen. Datenschutz ist deshalb ein Thema, das in der Schule jeden angeht. Im Zeitalter von facebook, WhatsApp und Co ist der smarte Umgang mit den Daten in der Schule und im privaten Bereich etwas, über das man Bescheid wissen sollte. Infos und Tipps zum Datenschutz in der Schule und im Allgemeinen gibt es hier.