Startseite  >>   Was gibt´s in deiner Nähe?  >>  Bund

Die Bundesdatenschutzbeauftragte

BfDI Andrea Voßhoff
BfDI Andrea Voßhoff

Mein Name ist Andrea Voßhoff, ich bin die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Das Amt der Bundesbeauftragten für den Datenschutz wurde 1978 eingerichtet und zum 1. Januar 2006 um das Amt der Bundesbeauftragten für die Informationsfreiheit ergänzt. In der Dienststelle arbeiten rund 90 Beschäftigte in Bonn und Berlin. Ich berate und kontrolliere Bundesbehörden, andere öffentliche Stellen des Bundes, Jobcenter sowie Telekommunikations- und Postdienstunternehmen. Zudem berate und kontrolliere ich die Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes, auch soweit sie private Unternehmen betreffen.

Außerdem bin ich Mitglied der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder und vertrete Deutschland in der Artikel-29-Gruppe, einer europäischen Arbeitsgruppe der Datenschutzbeauftragten der EU-Mitgliedstaaten, sowie in den europäischen und internationalen Konferenzen der Datenschutz- und Informationsfreiheitsbeauftragten.