Startseite  >> detail

Wer liest die AGB bei Facebook?

Quelle: geralt / pixabay.com CC0

Einer Studie der Universität Wien mit 1019 Probanden zufolge wissen die wenigsten Facebook Nutzer, was in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) steht. Um das soziale Netzwerk zu nutzen, muss man jedoch zwangsläufig den AGB zustimmen. Das gilt jedoch nicht nur für Facebook, sondern für alle sozialen Netzwerke, Apps, Kommunikationsdienstleister, wie etwa Mobilfunkanbieter und viele mehr. Der Studie zufolge wissen nur 37% der Befragten, dass ihre Daten gesammelt werden und an Dritte weitergegeben werden dürfen, während 43%  dies nicht bekannt ist und 20% davon ausgingen, den AGB nicht zugestimmt zu haben. Die Frage, ob Nutzer den AGB zustimmen würden, wenn Sie eine echte Wahlmöglichkeit hätten, verneinten 75%.

Weitere Informationen bei:
heise.de