Startseite  >> detail

„Super Mario Run“ jetzt auch für Android-Geräte verfügbar

Quelle: Alexas_Fotos / pixabay.com CC0

Bereits seit einigen Monaten gibt es das beliebte Spiel für Apple-User, ab heute kann es auch mit Android-Geräten heruntergeladen werden.  Obwohl das Mobile-Game in der kompletten Version zehn Euro kostet, beansprucht die App in ihren Datenschutzrichtlinien zahlreiche Rechte, wie beispielsweise Zugriff auf Standort, Kontakte und IP-Adresse. Zusätzlich werden Daten über die Nutzung des Geräts (wie häufig, wie lange und welches Level gespielt wird), Geburtsdatum und Geschlecht des Users erfasst, beliebig lang gespeichert und unter Umständen sogar an andere Unternehmen der Nintendo-Gruppe in der EU und den USA weitergegeben. Bei einer Verknüpfung der App mit einem anderen von Nintendo angebotenen Konto können zudem die Daten beider Konten erhoben und zusammengeführt werden.

Mehr Informationen bei heise.de