Startseite  >>   Datenschutz  >>  Welche Rolle spielst du?

Welche Rolle spielst du?

Bild von Abreißzettel für Studie
Quelle: LfDI RLP

Wenn dir deine Daten wichtig sind und du nicht willst, dass alle alles über dich wissen, dann kannst du selbst einiges für deinen Datenschutz tun. Du musst nicht abwarten, dass der Gesetzgeber die notwendigen Gesetze schafft, die Datenschutzbeauftragten sich um deine Angelegenheiten kümmern oder vielleicht irgendwelche Journalisten darüber berichten, was dir vielleicht zugestoßen ist. Du hast vieles selbst in der Hand. Es ist ähnlich wie im Straßenverkehr. Es ist besser, wenn du dich im Auto anschnallst oder einen Helm aufziehst, wenn du mit dem Mofa unterwegs bist. Deshalb solltest du dich daran gewöhnen, deine Kommunikation im Netz zu verschlüsseln, nicht deinen Klarnamen zu verwenden, wenn du bei Facebook unterwegs bist und vielleicht eine andere Suchmaschine zu nutzen als Google. Es gibt so viele Datenschutz-Tipps. Sie machen alle etwas Mühe. Aber sie sind so sinnvoll.


Hier findest du die HD-Version des Videos

Möchtest du mehr wissen? Klicke hier

Weitere Informationen

Digitale Vorsorge. Selbstdatenschutz im Internet
von: datenschutz.rlp.de

Chatten. Teilen. Schützen! - Materialpaket zur sicheren Nutzung von Chats und Communitys
von: bmfsfj.de

Passwortprüfer
von: checkdeinpasswort.de

Passwortprüfer
von: sicherheit-macht-schule.de

Der Wert der Privatsphäre
von heise.de

Teenager und Datenschutz: Ich lass mich nicht orten
von: spiegel.de

Nutzer wissen wenig über Google
von: zeit.de

Kalifornien räumt Minderjährigen Recht auf Vergessen ein
von: heise.de

"Googleisierung" der Online-Informationssuche
von: uni-mainz.de